Home
Vita
Lehrveranstaltungen
Veröffentlichungen
Vorträge
Kontakt
Sitemap

 

Beruflicher Werdegang



 

1972

1. Staatsexamen nach dem Studium der Rechtswissenschaft

in Kiel, München und Frankfurt a.M.

 

1975

2. Staatsexamen in Frankfurt a.M.

 

1975 - 1978

Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt a.M.

 

1978 - 1980

Referent in der Strafrechtsabteilung des Hessischen

Ministeriums der Justiz

 

1980 - 1986

Richter am Landgericht Frankfurt a.M.

 

1986 - 2002

Vorsitzender Richter am Landgericht Frankfurt a.M.

(Schwurgerichtskammer und Strafvollstreckungskammer)

 

1987 - 2002

Vorsitzender des Hessischen Dienstgerichts für Richter

 

1994 - 2006

Tätigkeit in der Fortbildung für Richter, Staatsanwälte,

Rechtsanwälte und Schöffen

 

seit 1995

Dozent an der Psychiatrie Akademie in Königslutter

 

1996 - 2004

Tätigkeit in der Fortbildung für

kriminaltechnische Sachverständige im BKA

 

2004

Promotion an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in

Frankfurt a.M. mit einer Arbeit über „Die Sicherung des

gefährlichen Gewalttäters – Eine Herausforderung an den

Gesetzgeber“ bei Prof. Hassemer und Prof. Egg

 

seit 2008

 

 

2011

Lehrauftrag am Institut für Kriminalwissenschaften der Johann

Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt a.M.

 

Verleihung der akademischen Bezeichnung Honorarprofessor

durch die Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt

a.M.